1. GSW Mädchen Fussball Cup

Türkiyemspor veranstaltete mit dem 1. GSW-Cup am 7. März ein Hallenturnier für Mädchen der Jahrgänge 1999 und jünger. An dem Hallenfußballturnier in Kreuzberg nahmen 8 Mädchen-Teams von 7 Vereinen aus der Region Berlin/Brandenburg teil. Der Hauptsponsor der E-Juniorinnen, die GSW, mit rund 70.000 Wohnungen verwalteten Wohnungen, davon rund 50.000 im eigenen Bestand ist nach wie vor ein Eckpfeiler der Berliner Immobilienwirtschaft.

„Es ist uns ein großes Anliegen, den Jugendsport in den Berliner Kiezen zu fördern“, sagt Thomas Rücker, Pressesprecher der GSW. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir der Ausrichter des Cups sind. Die GSW unterstützt den Verein bei der Jugendarbeit und bei der Ausrichtung des Turniers mit einer Spende von 2.500 Euro. team1„Fußball ist für uns nicht nur Sport, sondern vor allem soziales Engagement und gesellschaftliche Partizipation. Mit dem GSW-Cup können wir so ein Stück zum multikulturellen Zusammenleben beitragen“, sagt Robert Schaddach, Vorstandsmitglied von Türkiyemspor Berlin.

Das Turnier wurde in zwei 4er Vorrunden-Gruppen ausgespielt. Es gab viele interessante und spannende Spiele in der gut gefüllten Sporthalle an der Blücherstraße. Vielen Dank an Dorota & und den Eltern für die kulinarischen Highlights.

Die Mädels von Türkiyemspor Berlin bildeten 2 Teams, wovon der jüngere Jahrgang überlegen Gruppensieger wurde! Im Halbfinale trafen die „2000er Girls“ auf die späteren Turniersiegerinnen vom FC Internationale, die sich in einem hochklassigen Match in den letzten Minuten mit 3:1 durchsetzten. In einem guten Spiel um Platz 3 setzten sich die Mädchen von Türkiyemspor gegen TSV Helgoland mit einem 3:0 durch.
Das Finale bestritten die Mädels vom FC Internationale und dem BFC Dynamo. Im besten Spiel des Turnieres standen sich zwei tolle Teams gegenüber, die den begeisterten Zuschauern ein sensationelles Match boten. Es gab erfrischenden Offensivfußball mit vielen Chancen und spektakulären Torwartparaden, und am Ende einen glücklichen 1:0 Sieger mit dem FC Internationale. Der eigentliche Sieger des Turniers waren aber „Alle Beteiligten“, denn der Spaß, die Fairness und der Vergleich sollten immer im Vordergrund einer solchen Veranstaltung stehen.

Die Pokale wurden durch die Vertreter und Frau Gertig von der GSW überreicht.
Die Platzierung der Teilnehmer: 1.FC Internationale 2.BFC Dynamo Berlin 3.Türkiyemspor Team 2000er 4.TSV Helgoland 5.Türkiyemspor Team 1999er 6.TKC Wriezen 7.SG Sieversdorf 8.SC Berliner Amateure.
Erfolgreichste Torschützin des Turniers: Seval Uyar (Türkiyemspor Berlin) mit 10 Treffern.
Besucher des Turniers waren: Frau Iris Gertig – GSW-Berlin, Frau Heide Nowatzki – Techniker Krankenkasse, Herr Ayhan Erusta – Türkiye Futbol Federasyonu (TFF) und Herr Robert Schaddach – Vorstand Marketing & Sponsoring Türkiyemspor Berlin.

Die Mädchen- und Frauenabteilung bedankt sich an dieser Stelle bei der GSW für die große Unterstützung.

Shashin Error:

No photos found for specified shortcode
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.