C-Mädchen gegen Adler

Samstag, 03. Oktober 2015

Am Tag der Deutschen Einheit hatten die C-Mädchen ihr drittes Saison Spiel auf heimischen Platz bei blauen Himmel und Sonne, Niovi berichtet:

Zu Beginn der ersten Halbzeit erzielte Stürmerin Derya nach Vorlage von Mittelfeldspielerin Hanna das erste Tor für Türkiyemspor. Der Jubel war groß. Nach einem Handspiel, das vom Schiri aber nicht gepfiffen wurde, konnte das Team von SV Adler nach einem Freistoß den Ausgleich erzielen. Am Ende der ersten Halbzeit stand es 1:1.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte das Team von Adler nach einem Abwehrfehler von Türkiyemspor das 2:1 erzielen. In der 50. Spielminute bauten die Adlerinnen mit einem Tor über die rechte Außenseite ihre Führung zum 3:1 aus. Einen Freistoß für uns konnten wir leider nicht in ein Tor umwandeln. Aber nach einem darauffolgenden Abstoß der Torwärterin von Adler konnte Hanna den Ball für sich gewinnen und erzielte gegen Ende des Spiels den Anschlusstreffer zum 3:2. Am Ende entschieden die Adlerinnen das Spiel für sich. Insgesamt war es aber ein sehr schönes und spannendes Spiel, wir haben mit guten Spielkombinationen überzeugt.

Foto

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.