Wir suchen TRAINERiNNEN

Du schätzt Mädchen- und Frauenfussball ?
Du wolltest schon immer aktiv und sinnvoll deine Freizeit gestalten?
Du bist gerne mit vielfältigen und lebendigen Menschen zusammen?
Immer mehr Mädchen und Frauen wollen in unserem Verein in Kreuzberg Fussball spielen.
Wir suchen TRAINERiNNEN für unsere Mädchen- und Frauenteams auf Klein- und Großfeld. Wir bieten Aufwandsentschädigung, Fortbildungen und eine warmherzige und willkommende Atmosphäre rund um den Fussball auf und neben dem Platz. Melde dich, schreib uns!

Let them Play Hallenfußball!

Fallrückzieher und Flugkopfbälle auf Matten, wie Tarzan am seil schwingen und nebenbei zugeworfene Bälle Volley im Tor versenken, über Bänke Balancieren, changing Teams Spiele.. Wir lieben die Halle! Aber Hallensaison ist bald vorbei. Die großen Trainieren seit Januar schon wieder aufm Platz. Und auch für die jüngeren geht in der Nächsten Woche der Spielbetrieb wieder los. Also ist es jetzt höchste Zeit kurz Danke zu sagen.

Von den F-Mädchen bis zu den Frauen konnten sich alle Teams austoben, ausprobieren und einiges an Spielerfahrung Sammeln. Danke an die vielen Vereine die unsre Teams regelmässig zu ihren Turnieren einladen! Wir freuen uns immerwieder über Einladungen! Selbst wenn die Tabellenplatzierungen von Turnier zu Turnier variieren haben sie am Ende doch immer ein Lächeln im Gesicht. Unsre Mädels lieben es ! Danke !

IMG_8753 IMG_8560 IMG_8604 IMG_8668 IMG_8683 IMG_8700IMG_9180IMG_8807IMG_8555

Team im Umbruch

Sonntag, 15.10.2017

Genau wie letztes Jahr: Hinrunde. Anfang der Saison das Team im Umbruch. Die erste Halbzeit ein Desaster, alles was schief gehen kann geht schief. Es steht 0:9 für Hertha 03 Zehlendorf das Team ist kurz vorm aufgeben. Doch dann passiert etwas. der funke springt über. eine Entscheidung fällt. Wir Verteidigen jetzt mit allem was wir haben und fighten. Eine leidenschaftliche zweite Halbzeit folgt, am Ende steht es 0:12. Wir haben zwar das Spiel verloren aber unseren Teamgeist wieder gefunden!
2017-10-15-PHOTO-00003698

Keine Punkte für die B

Sonntag, 01. Oktober

In der ersten Halbzeit hat Internationale stark gespielt, wobei wir kaum aus unserer Hälfte gekommen sind. So kam es wie es kommen musste. Inter schoss kurz vorm Pausenpfiff das 0:1.
Danach verlief das Spiel deutlich besser. Wir machten hinten dicht und konnten dank der guten Leistung unserer Torhüterin das Ergebnis halten. Zum Ausgleich hat es heute leider nicht gereicht.

20170923_140418