Derby II – Da sind Wir!

Nach dem verlorenen Derby in der Liga hatten wir bei unsrem Nachbar Hansa 07 noch was gut zu machen. Dabei waren: Ilham, Sevcan, Nela, Shaima, Maya, Marlene, Sasha, Felize, Ida und Dzulijana.

Heute haben wir uns auf ganz spezielle Art und Weise aufgewärmt, wir haben uns zuerst in zweier Pärchen zusammengefunden und haben dann pro Pärchen eine schwarze Maske bekommen ( Eine Maske über die Augen damit man nichts sieht ). Einer musste sie sich dann aufsetzen und sich von dem anderen leiten lassen. Es war nicht ganz einfach besonders nicht mit Ball. Aber lachen konnte man dabei schon ziemlich! Jetzt aber zum Spiel:

Es verlief anfangs zwar gut aber wir kassierten in der 3 Minute ein Tor nach kurzem Gewusel vor unserem Kasten. Aber wie sagt man so schön „Die Hoffnung stirbt zu letzt“ also kämpften wir weiter, passten und spielten als Mannschaft! Und dann. Der Ball chippt aus dem Mittelfeld Richtung gegnerisches Tor. Und endlich. wir hören nicht auf, sondern gehen genau diesem Ball nach und Nela schiebt ihn gekonnt an der rausstürmenden Torhüterin vorbei! Da war der Verdiente Ausgleich. Das Spiel fing an richtig Spaß zu machen und die Kälte war schon vergessen! Wir störten, dribbelten und spielten andauernd Pässe. So war es nur eine Frage der Zeit. 2:1 durch Dzulijana. Weiter spielten beide Mannschaften sehr konzentriert und kämpferisch weiter. Halbzeit. Nach der Halbzeit mit Bananen gestärkt ging es konzentriert und taktisch weiter. Die Gegner wurden langsam hektisch durch unseren Druck. Sevcan nutze die Chance und schoss 10 Minuten vor Schluss noch ein Tor! 3:1!!! Und so endete dieses wunderbare Spiel!
Danke an alle die dabei waren!!!

IMG_7672

Lg Nela 🙂

stolz auf uns!

Samstag, 14.10.2017

Stolz.. ja das können wir sein! Endlich haben wir uns mit einem eindeutigen Ergebnis als Team belohnt! Und unser grinsen werden wir die nächste Woche nichtmehr los! Alle wurden mitgenommen. Mit einfachen Passkombinationen, Querbällen, Bällen in die Tiefe, Zug zum Tor und unendlich viel Teamgeist und Kommunikation haben wir auf jeder Ebene Überzeugt!  ⚽⚽👍. Dabei waren: Holly, Ida, Ilham, Anouk, Kiara, Sevcan, Felize, Ledeyna Sasha,Dzulijana und  Schaima. In der ersten Halbzeit haben wir schon die ersten zwei Tore geschossen und wir haben sehr gut gespielt und uns angestrengt. Dann in der zweiten Halbzeit ging es noch besser wir haben doppel Pässe gespielt und sehr gut aufs Tor geschossen im Gegensatz zum letzten spiel haben wir die fertig gemacht. Wir waren nichtmehr aufzuhalten. Wir waren hungrig und wollten ein Tor nach dem anderen. Zum Schlusspfiff stand es dann 9:0 und ich glaube Lara war stolz auf uns👍👍⚽⚽🥅

IMG_7366Bericht von Schaima

Kreuzbergderby

Samstag, 07.10.2017

Das tut Weh! Schaima berichtet: Aber wer nicht aufs Tor schiesst kann auch keine Tore machen. So lag es in Halbzeit 1 bei Hansa. Der Ball startet von der Mittellinie. Segelt endlos Richtung Tor und schlägt unter der Latte zum 0:1 ein. Wir haben weiter den Ball. machen das Spiel. kommen immer wieder gefährlich vors Tor. Nur aufs Tor will der Ball heut nicht. Gestärkt kommen wir aus der Pause und bestimmen weiter das Spiel. Dabei waren: Ilham, Nela, Ledeyna, Anouk, Sasha, Kascha Sevcan, Felize, Kiara, Ida Dzulijana und Schaima. obwohl wir uns weiter Chancen herausgearbeitet haben wollte der Ball einfach nicht ins Tor. wir drängten immer mehr auf den Ausgleich. Leider nutzte das Hansa um das 0:2 zu machen. Wir haben noch alles versucht das Spiel umzudrehen. Leider haben wir es nicht geschafft 😩  Wir lernen daraus und sehen uns am 11.11 wieder! 

IMG_6888

Immer weiter

30. September

Nach zwei Siegen in den letzten beiden Spielen mussten unsre D-Mädchen sich deutlich gegen Berolina Mitte geschlagen geben. Aber immer weiter! Nächste Woche sind wir wieder dran!

Am Samstag haben wir ein Heimspiel gegen Berolina Mitte gespielt. Der Treffpunkt war um 8:45. Dabei waren: Felize, Kiara, Kascha, Holly, Nela, Ilham, Sevcan, Ida, Ledeyna und Dzulijana. In der ersten Halbzeit lagen wir 0:5 hinten weil wir leider viele Tore durch die Abstösse bekommen haben. Die zweite Halbzeit haben wir mit mehr Energie und Tempo begonnen, konnten dies aber gegen starke Gegner nicht halten und verloren am Ende 10:0

Bericht von Kascha

IMG_6802

Die Saison geht los!!

Perfekt. Endlich wieder am Wochenende noch früher aufstehen müssen als unter der Woche. Herzlich willkommen im Fußball! Aber Müdigkeit gibt’s nicht! Wir wollen spielen! In den ersten drei Wochen der neuen Saison hatten alle Teams schon die Möglichkeit, sich zu beweisen und das haben sie auch getan!  Die G-Mädchen üben weiter ihren Flick-Flack mit verbundenen Augen. Einhändig. Und in blauen T-Shirts. Die F2 sind alle zusammen Weltmeister im Lattenschießen geworden! In der Jungenstaffel sammelt die F1 weiter Erfahrungen. Verlor zwar das erste Spiel mit 2:5, hat aber sichtlich Spaß! Gegen Berolina Mitte spielten unsere E2 spannende 25 Minuten. Gingen mit 1:1 in die Kabine. Kommen mit mehr Ehrgeiz und Zusammenhalt raus und holten sich das Ding. 2:1. Perfekt! Darauf erstmal ein Sucukbrot! Die E1 verlor ein ebenso knappes Spiel mit 1:2 gegen Neukölln. Im zweiten Spiel gehen sie mit 0:2 in die Kabine. Energie tanken und einen Gang zulegen. So drehen sie das Spiel und zaubern sich den ersten Saisonsieg. Das schmeckt gut!! Die D-Mädchen spielten eine spannende zweite Hälfte im Pokalspiel gegen den Nordberliner SC. Mussten sich dann aber mit einer 2:3 Niederlage und einem Sucukbrot zufrieden geben. Die nächsten zwei Spiele gewinnen sie mit 3:0 und 6:0 und freuen sich auf die nächste große Aufgabe gegen Berolina Mitte.  Die C-Mädchen traten im ersten Spiel gegen Union an. Verloren deutlich 0:8. Machen daraus im nächsten Spiel aber direkt ihre ersten drei Punkte mit einem späten 2:1 Siegtreffer.  Vier Punkte aus zwei Spielen schnappen sich die B-Mädchen mit einem 1:0 gegen Stern 1900 und einem Unentschieden in Neukölln. Das 7er-Damenteam verliert im ersten Spiel 2:5. Die 2. Frauen Gewinnen das erste Ligaspiel mit 3:0. konnten in den beiden Folgespielen aber keine weiteren Punkte sammeln. Drei Spiele. Drei Siege. Die 1. Frauen lassen in der Berlin-Liga bisher keine Punkte liegen. Wir sind gespannt wie es weitergeht!

C-Mädchen gewinnen 2:1 gegen Rehberge.

C-Mädchen gewinnen 2:1 gegen Rehberge.

Die D-Mädchen nach ihrem Spiel 6:0 Sieg gegen Rehberge

Die D-Mädchen nach ihrem 6:0 Sieg gegen Rehberge

Unsre E-Mädchen mit einer perfekten Aufholjagd in Marzahn.

Unsre E-Mädchen mit einer perfekten Aufholjagd in Marzahn.

Die F-Mädchen nach ihrem ersten Ligaspiel der neuen Saison.

Die F-Mädchen nach ihrem ersten Ligaspiel der neuen Saison.