Hallenendrunde der E-Mädchen 2010/2011

Lediglich Platz 6, trotzdem gute Laune! Mit großem Kader, nämlich Emma, Marcella, Klara, Dilara, Hannah, Paula, Nathalie, Vienna, Vera und Zoe traten wir zur Endrunde der BFV Hallenrunde an. Im ersten Spiel gegen den Lichtenberger FFC kam für unser Team nur ein torloses Remis zustande und erst im zweiten Spiel gegen Alemannia 06 schoss Türkiyemspor auch Tore, derer insgesamt 4. So hätte uns im letzten Spiel gegen Hertha 03 schon ein Unentschieden zum Einzug ins Halbfinale gereicht, aber gegen den späteren Turniersieger kam unser Team mit 0:3 unter die Räder. Diese Niederlage wäre aber in dieser Höhe nicht nötig gewesen. So ging es dann als Dritter der Gruppe B lediglich ins Spiel um Platz 5. Hier stand uns der SV Adler gegenüber und es ging nach einem torlosen Spiel ins undankbare 7 Meter-Schießen. Hier konnten lediglich Emma und Nathalie verwandeln und so blieb uns schlussendlich nur der 6 Platz! Paula (1), Nathalie (2) und Vienna (1) schossen die Tore für Türkiyemspor …

1      FC Hertha 03 Zehlendorf
2     Grün-Weiß Neukölln
3     Lichtenberger FFC 09
4     Friedrichshagener SV
5     SV Adler Berlin
6     Türkiyemspor Berlin
7     Nordberliner SC
8     SC Alemannia 06 Haselhorst

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.