C & B testen ihr Können

Letzten Mittwoch bekamen unsere C- und B-Mädchen die Chance ihre eigenen fußballerischen und athletischen Fähigkeiten zu zeigen und im Nachhinein professionell ausgewertet zu bekommen. Im Rahmen einer Studie zur Talenterfassung wurden wir nach Charlottenburg in die Sömmeringhalle zu einem knapp dreistündigen Training eingeladen. Unsere Spielerinnen wurden mit Hilfe moderner Videotechnik in Schnelligkeits-, Agility-, Dribbling- und Ballgefühltests, sowie in puncto Spielfähigkeit beobeachtet. Im Anschluss an das Training hatten wir noch die Möglichkeit uns die dazugehörige Technik und uns die technischen Möglichkeiten der Auswertung anzuschauen. Ganz wie bei Videoanalysen in Profibereich und Fernsehübertragungen werden die Daten nun ausgewertet, so dass jede Spielerin ihre ganz persönlichen Stärken und Schwächen erkennen kann und als Dank für die Teilnahme an der Studie, neben den tollen neuen Erfahrungen im Training selbst, auch noch ein persönliches Video mit den eigenen Szenen aus dem Training bekommt.

Ein paar Impressionen von den Tests:

Alle Spielerinnen absolvierten das Training mit einer eigenen Weste über die sie individuell erfasst werden konnten

Alle Spielerinnen absolvierten das Training mit einer eigenen Weste über die sie individuell erfasst werden konnten

Die Spielerinnen wurden gewogen...

Die Spielerinnen wurden gewogen und gemessen…

... und fotographiert.

… und fotographiert.

foto2foto3Kurze Erklärung des Ablaufs...

ballgefühl2

Ballkontrolltest

gruppe3

ballgefühl

Dribblingparcours

Dribblingparcours

dribbling2

Schnelligkeitstest über 5, 10 und 30 Meter

Schnelligkeitstest über 5, 10 und 30 Meter

slalom2

Agilitytest

 

Abschließend wurde ein Turnier im 4 vs. 4 gespielt

Abschließend wurde ein Turnier im 4 vs. 4 gespielt

Direkt im Anschluss konnten wir im Technikzentrum direkt die ersten Bilder der Auswertung anschauen und uns die technischen Möglichkeiten der Aufbereitung zeigen lassen

ipadbrille2brille4brille3

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.