Mittendrin oder nur dabei?

Am heutigen Sonntag empfing unsere U17 den Tabellenletzten Stern 1900. Nach einer starken und intensiven Trainingswoche wollte man gleich zu Beginn der Partie aufzeigen, wer die Dame im Hause Blücher ist. Hoch verteidigen, Ball und Gegner laufen lassen und das im 4-3-3. Im Angriff begann der AAA-Sturm aus Arzum, Aylin und der extrem gut aufgelegten Aleyna.
Arzum und Aylin rissen Lücken, Aleyna macht 2 Tore im Stile einer Torjägerin (Abstauber+Bogenlampe). Während Zehra, Samah und Esraa das Zentrum versiegelten, kurbelten die defensiven Außen (Ayca & Edona) immer wieder die Offensive geschickt an oder verlagerten das Spiel. Die Innenverteidigung bestehend aus der zweikampfstarken Debütantin Fanny & Kapitänin Vienna ließen Beyza bei ihrem Comback nahezu beschäftigungslos zurück. Im zweiten Durchgang erhöhten dann Zehra aus sehr spitzem Winkel und Arzum mit einem Schieber zum 4:0 Endstand. Bei dem in der Höhe verdienten Sieg machten auch die Eingewechselten Nevien & Rawan ihre Sache gut.
Jetzt heißt es weiter arbeiten um sich gegen die Top3 der Liga Inter, HNeuendorf & Lübars gut zu präparieren.

Mavi Beyaz

beitrag-2016-11-14

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.