Schnell abhaken

Samstag, 10.11.2015

In der ersten Pokalrunde spielten wir zu Hause gegen Blau Gelb II.
Ein schlechtes Spiel beider Mannschaften haben wir gesehen.
Wir konnten den Schalter heute einfach nicht umlegen.
So ist Fußball halt. Schnell abhaken und wieder auf den Ligabetrieb konzentrieren.
Der Gegner nutze übrigens seine einzige Chance im Spiel und fuhr am Ende mit 0:1 nach Hause …

… bedanken müssen wir uns noch bei Jülide, die bei uns im Tor stand und ihre Sache super gemacht hat!

IMG_2446 (1)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.