Stau, Laub und Tore

Mittwoch, 11.11.2015

Der heutige Gegner für unsere 1. Frauen hieß Moabiter SV, Murat schrieb:

Durch den  Stau sind wir ziemlich spät in Moabit angekommen. Kurz warm gemacht und los ging’s. Wir mussten ein bisschen umstellen, weil einige Spielerinnen beim Anpfiff noch im Stau standen. Der Gegner startete motiviert und ein großer Unterschied war nicht zu sehen. Trotzdem fiel das 1:0 für uns, unglücklich für Moabit, denn die eigene Spielerin köpfte den Ball ins Tor. Spielerisch lief bei uns am Anfang nicht viel zusammen, so führten zwei Ecken zum 2:0 und 3:0 durch Kathi. Jetzt waren wir im Spiel und der Ball lief gut durch die eigenen Reihen, die Sicherheit führte endlich auch zu einem Tor aus dem Spiel heraus von Susu. 4:0, Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel, die Luft aus dem Spiel war raus und wir konnten nur noch versuchen unser Torverhältnis zu verbessern. Das gelang uns auch, Susu markierte noch zwei und es fiel noch ein weiteres Eigentor. Zwischendurch mussten wir noch ein Gegentor hinnehmen, das Spiel endete somit 7:1.

Der vierte Sieg im fünften Spiel spült uns immer weiter nach oben, der nächste Gegner heißt SV Adler und wir wollen auch in diesem Spiel unsere positive Entwicklung als Team weiterführen!

DSC_3203

DSC_3197

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.