Team

Wer bei nem 10:0 Rückstand noch kämpft??.. Türkiyem E-Mädchen! 

Die Mädels selber sagen „auf einmal haben alle geredet und sich geholfen“ Felize im Tor, Lena und Sasha in der Abwehr haben einiges rausgeprügelt. Nach jedem -zugegebener Maßen. Sehr schön herausgespielten- Gegentreffer. Wurde einmal abgeklatscht. der Gegner war definitiv ne Nummer zu groß für uns. Einige unserer Mädels hatten ihr erstes Spiel überhaupt. Aber aufgeben? Niemals!! 

Wir als Trainer sind sehr zufrieden. Aus solchen spielen können wir nur lernen. Das Ding gestern war ein guter Schritt Richtung Team! 

Endergebnis war 13:0 für Hertha. Wir sind ist trotzdem zufrieden. Vor dem Spiel schien die Truppe als zusammengewürfelt. Vom Platz gegangen sind sie als ein Team -Das zwar haushoch verloren. Aber jetzt eine Familie ist und definitiv bald erste Tore und siege holen wird!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.