Trainer C-Lizenz: wir haben es geschafft!

In einer bunt gemischten Truppe aus Berliner Frauen, die alle selbst Fußball spielen und zum Teil bereits als Trainerinnen tätig sind, nahmen wir (B-Mädchen Ida und Fay sowie Frauenspielerinnen Anisa, Safiye und Paula) Ende Juli 2015 am Trainerinnen Lehrgang zur Erwerbung der Trainer C-Lizenz im Kinder und Jugendprofil teil. Der theoretische Teil fand in den Räumlichkeiten des Landesportbundes Berlin in Zusammenarbeit mit dem Berliner Fußball Verband statt. Dort lernten wir die Unterschiede zwischen direkten und indirekten Trainingsmethoden sowie induktiven und deduktiven Verfahren kennen, lauschten Vorträgen über Vereinsorganisation, Regelkunde und ganz wichtig: wir lernten viel über die Kommunikation mit und zwischen Trainingsgruppen. Die Übungen zur Kommunikation kamen in der Gruppe sehr gut an und nun wissen wir, dass Worte allein nicht alles sind. Auf die Körpersprache kommt es an und wie man konstruktiv Kritik übt. Wie man es besser nicht macht, durften einige von uns in einer Gruppenübung am eigenen Leib erfahren. Abgerundet wurden die zehn intensiven Tage durch die sportlichen Einheiten, bei denen alle gut ins Schwitzen kamen. Wir lernten verschiedene Übungen von der Ballkontrolle, und -technik bis hin zur Fitness kennen, was uns viel Spaß aber auch Muskelkater bescherte. Zum Abschluss des theoretischen Basislehrgangs zum Erwerb der Trainer C-Lizenz plante jede von uns eine Trainingseinheit und formulierte diese in einer Hausarbeit aus.

Da wir alle diese Hürde erfolgreich gemeistert haben, trafen wir uns vom 19. bis 23. Oktober wieder beim Landessportbund zum fünftägigen intensiven Sonderlehrgang mit dem Fokus auf das Kinder- und Jugendprofil im Fußball. Diesmal waren auch unsere Frauenspielerinnen Lara, Sinem und Annika dabei, die den theoretischen Part bereits zu einem früheren Zeitpunkt abgeschlossen hatten. Auch hier hatten wir Frauen „unter uns“ viel Spaß, unsere Köpfe qualmten in den Theoriestunden über altersgerechtes Training von Bambinis bis zur A-Jugend, Taktik und Sportmedizin. In der Sporthalle sammelten wir in Praxiseinheiten weitere Ideen für die Trainingsdurchführung mit Kindern- und Jugendlichen und lernten viele tolle Übungen kennen, die wir mit in unsere Abteilung nehmen werden.

Zum Abschluss fuhren wir, Ida, Fay, Lara, Sinem, Annika, Safiye und Paula, am 12. November zum BFV nach Wannsee und absolvierten dort erfolgreich unsere schriftliche Klausur und mündliche Prüfung zum Lizenz-Erwerb. Mit unserer C-Lizenz in der Tasche wollen wir unsere Mädchen- und Frauenabteilung als sehr gut ausgebildete und hoch motivierte Fußball-Trainerinnen bereichern. Mädels, lasst den Ball rollen, die Trainingsgruppen schwitzen und vergesst nicht, die innere Linie zuzumachen!

IMG-20151023-WA0006

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.