U11/E-Mädchen 7:3 vs FC Internationale

Am Samstag, den 19.11 hatten wir, die E Mädchen ein Spiel gegen FC Internationale.
Wir trafen uns um 9 Uhr am Kotti und fuhren gemeinsam nach Schöneberg, da wir ein Auswärtsspiel hatten. Wir waren alle gut gelaunt und hofften das wir gewinnen werden, da wir länger nicht mehr gewonnen hatten. Als wir ankamen zogen wir uns schnell um und wärmten uns auf. Um 11 Uhr ging es los und schon in den ersten Minute schoss Paula das 1:0 für uns. Wir freuten uns riesig doch die Internationalen machten Druck. Und schossen das 1:1.

Doch wozu hatten wir Nela im Team? Sie stürmte los und machte das 2:1 !! Unsere Gegnerinnen glichen noch kurz vor der Halbzeitpause aus. 2:2.

Wir besprachen mit Lara und ida wie es besser ging. Die nächste Halbzeit ging los und leider schossen die Gegner direkt das 2:3. Doch nela brachte uns wieder Hoffnung, indem sie zum 3:3 ausglich. Kurze zeit später erzielte Paula das 4:3. Wir kamen jetzt gut voran, aber die zeit und das gegnerische Team machten ordentlich Druck. Dann der Wechsel: Mila raus, Ebba rein. Und Ebba schoss direkt durch Vorlage von Ledeyna das 5:3. Jetzt waren alle richtig wach. Dann waren noch 2 Minuten zu spielen. Ledeyna machte das 6:3 durch Vorlage von Nela. Zur Ecke der Gegnerinnen kam die Torfrau mit in unseren 16 er. Das nutzte Paula und schoss von ganz hinten. Traf “nur“ den Pfosten und so konnte Nela, die hinterhergesprintet war, einfach einschieben. Als Lara mit uns den Schlusskreis machte, waren wir alle super gelaunt und diese Laune hielt auch für den erst des Tages an!

VON EBBA

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.