U13/D-Mädchen im Pokal 

Es war ein hartes Spiel. Die Mädchen haben am Anfang in den ersten Minuten noch standhalten können, aber die schnelle und präzise Spielweise der Gegnerinnen hat sie dann mit der Zeit leider völlig überfordert und die Tore vielen durch Unaufmerksamkeit in der Verteidigung bzw. durch falsche Handlungen und zuviel Angst. Aber wir müssen auch sagen, die Mädels wollten echt dagegenhalten und hatten auch ab und zu gute Spielsituationen und auch wenige gute Kontermöglichkeiten hier und da auch Torschüsse. Jedoch waren auch da unsere Spielerinnen von den Adlerspielerinnen umgehend umzingelt.
Die Mädchen waren nach dem Spiel erleichtert, dass es nicht das Doppelte der Tore waren (0:15) Natürlich ist es ärgerlich, dass wir es den Gegnerinnen  nicht so schwer machen konnten. Aber das ist noch das Ziel und dort wollen wir hin.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.